Malerei
Aktuell
  Zeichnung
Druckgraphik
  Künstlerbücher   Skulptur   Bühnenbild
Installation
  Galerie
Kunstkurse
 

Installation





1989
"U-Bahn-Galerie", Alexanderplatz, Berlin-Mitte
http://u2-alexanderplatz.ngbk.de/1958-1990/1989.html
1998
"Revolution XS", Künstlerhaus Karlsruhe und Galerie im Atrium, Hamburg
2002
"Berlin-Marrakech", Malerei, Zeichnung und Fotographie von E.K. im historischen Pferdestall (stark strukturierter Raum mit vielfältigen farbigen Kachelwänden: Erinnerung an Marrokko) auf dem Kunsthof an der Oranienburger Straße (Nähe Synagoge), betreut von der Galerie Hintersdorf (EA). Abbildung rechts


Folgendes: siehe Seite Aktuell





"FRIEDRICH. TRANSIT" Kunstraum art-cube,
Greifswald im Juli 2012



WELTALL_ERDE_MENSCH
aus der Einführung zur Ausstellung in der BrotfabrikGalerie (Berlin):
"In den Atmosphären seiner Bilder (....), entwirft dieser Künstler die Utopie eines poetischen Diskurses, in dem sich Farben, Linien, Flächen und Strukturen anordnen zu ungewöhnlich frei improvisierten Kompositionen."
Christoph Tannert, 6/2019



"Die Wurzeln, der Fluß und die Ferne. Teil 7".

Malerei und Künstlerbücher, Alte Holzwerkstatt in Aken/Elbe. Eine Installation auf dem Lande, in Sachsen-Anhalt und/oder im Atelier Berlin - Weißensee, September 2021.Termine bitte telephonisch erfragen.




Die Parisinstallation

Unter dem Titel "Château - Rouge" liegt zur Frankfurter Buchmesse (CORONA!?) 2021 eine Unikate-Mappe von E.K. vor, die Originalzeichnungen, Fotos und neue Collagen der regelmäßigen Paris-Aufenthalte der letzten 20 Jahre vereint.
Die Mappe wird ein zentraler Teil der raumbezogenen Arbeit sein.